Freitag, 17. August 2012

Vecona Vintage auf der Saxonia Classica in Dresden

Heute mal ein Post nicht in eigener Sache, sondern von einem sehr geschätzten und befreundeten Label –  Vecona Vintage
Die Zwei befinden sich heute nämlich in Dresden auf einer Messe und zwar auf einer sehr schicken Messe, deshalb muss das hier mal erwähnt werden. ;-) Die

 

"Unter dem Moto „Handwerkskunst – Luxus, der verbindet“ 
bietet die Messe Restauratoren von Oldtmerfahrzeugen sowie weiteren technischen
Kulturgütern ein Podium. Erwartet werden etablierte Manufakturen technischer Luxusgüter wie
Exklusivfahrzeuge, Uhren, Glas, Keramik, Leder und Edelholzverarbeitung, die ihre Produkte und ihr
Handwerk präsenteren. Gezeigt werden soll dabei auch, wie technische Restauratonen heute mit
modernen Technologien wie dem Rapid Prototyping verknüpf werden. "
(entnommen aus der Pressemitteilung, 0908.2012 von www.saxonia-classica.de)


Also wer Lust auf handwerklich schöne und luxuriöse Dinge hat, sollte sich dieses Wochenende mal Dresden auf den Plan schreiben. Und wenn Ihr da seid, müsst Ihr natürlich auch am Stand von Vecona Vintage vorbei und Euch die Mode im Stil der 1920er bis 1940er Jahre anzuschauen und anzuprobieren. Es lohnt sich, denn die Kleidung von dem kleinen Label haben den Glamour von damals, aber mit dem Tragekomfort von heute.





Viel Spaß bei einem Besuch auf der Messe!
Ich kann leider nicht dabei sein. :-(




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...