Donnerstag, 12. Juli 2012

beauty is where you find it # 27/12

"i see wild things" 
ist diesmal das Thema von Nic auf Ihrem Blog. Da fiel mir sofort wieder mein Bild aus Paris ein, nur das Mr. Wild hier so überhaupt nicht wild ausschaut, eher traurig... ;-)


Noch mehr wilde Sachen seht ihr wieder bei luzia pimpinella!

Kommentare:

  1. Ich finde ihn schön, schön-traurig...und ein bißchen erinnert er mich an meinen Betonlöwen aus dem Garten....:-)
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht wirklich traurig aus :(

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...