Freitag, 1. April 2011

Was sind denn "Galanteriewaren"?

Ich finde diesen alten und leider fast verschwundenen Begriff einfach perfekt passend für Edeldreist!

Hier kommt die Erklärung:

Galanteriewaren, von französisch galanterie, "Liebenswürdigkeit"
Veraltete Bezeichnung für Aufputz, Zubehör (Accessoires). Zu den Galanteriewaren zählen Modeschmuck (Bijouterie) und kleinere modische Gebrauchsgegenstände, wie Parfumfläschchen (Ölflakons) - sie wurden früher manchmal an einem Kettchen getragen -, Puderdosen, auffällige Knöpfe, Armbänder, Schnallen, Tücher, Schals, Bänder, Fächer usw.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...